Navigationsleiste überspringen

Teilnahme

Voraussetzung für eine Teilnahme ist, dass Sie in Deutschland wohnen und eine E-Mail-Adresse besitzen.

Was brauche ich für eine Teilnahme?

  1. Probenentnahme-Set
  2. Benutzerkonto auf www.tuebiom.de (hier können Sie den Fragebogen ausfüllen und erhalten Ihre Ergebnisse)

Wie bekomme ich ein Probenentnahme-Set?

  1. Über das Bestellformular auf www.tuebiom.de (empfohlen)
  2. Bestellung per E-Mail an bestellung@tuebiom.de
  3. Persönlich bei der CeMeT abholen (Paul-Ehrlich-Str. 23, 72076 Tübingen)
  4. Telefonische Bestellung unter 07071 565 44 800

Wie nehme ich eine Probe?

Die Probenentnahme ist mit unserem Set ganz einfach. Wir brauchen nur eine stecknadelkopf- bis erbsengroße Menge Stuhl. Diese können Sie mit dem Wattestäbchen z.B. vom Klopapier abnehmen. Die Probe wird in das mitgelieferte Gefäß überführt. Dieses verschließen Sie gut und platzieren es in dem wiederverschließbaren Plastikbeutel. Anschließend senden Sie uns die Probe und alle ausgefüllten Formulare (Anforderungsformular und Einverständniserklärung) im Rückumschlag an uns zurück.

Ausfüllen des Fragebogens

Den Fragebogen füllen Sie aus, nachdem Sie Ihr Probenentnahme-Set erhalten haben. Zunächst melden Sie sich auf der Webseite an und klicken in Ihrem Benutzerkonto auf „Fragebogen ausfüllen“. Sie geben dann die Seriennummer Ihres Sets an und klicken auf „Registrieren“. Sie werden auf den Fragebogen weitergeleitet. Bitte beachten Sie: Sie können Ihre Ergebnisse nur einsehen, wenn der Fragebogen vollständig ausgefüllt wurde.

Wie bekomme ich meine Ergebnisse?

Sie erhalten Ihre Ergebnisse über Ihr Benutzerkonto auf der Tübiom Webseite. Sollten Sie sich noch nicht registriert haben, können Sie das hier tun. Auf der Plattform können Sie Ihre Ergebnisse auch interaktiv mit der durchschnittlichen Zusammensetzung anderer Teilnehmergruppen vergleichen. Bitte beachten Sie: Die Mikrobiom-Analyse der Proben dauert derzeitig im Rahmen des Tübiom-Projektes mehrere Monate.

Was bedeuten meine Ergebnisse?

Das Tübiom ist der erste Schritt um zukünftig Mikrobiomdaten in der medizinischen Diagnostik und Vorsorge anwenden zu können. Wir möchten Sie ausdrücklich darauf hinweisen, dass es sich bei unseren Analysen nicht um eine Diagnostik im medizinischen Sinne handelt. Wir verfolgen keinen Nachweis spezifischer Mikroben, wie dies etwa bei der Infektionsdiagnostik der Fall ist. Über die wissenschaftliche Erkenntnis zur Zusammensetzung des Darmmikrobioms hinaus ist derzeit kein direkter, medizinisch verwertbarer individueller Nutzen zu erwarten.